Kalender „Rhön 2021 – Neue Ansichten“ jetzt im Handel # Biosphärenreservat Rhön © Karin Anne Schöbel, Verlag Neue Ansichten, Gersfeld

Zwölf mal die Rhön im Großformat (48 x 33,5 cm)

 

Der Rhön-Kalender 2021 –  ein wunderbares Geschenk

Das Rhöner Land duftet jetzt anders … erdig, voll und reif, nach „Altweibersommer“. Spinnenfäden umwehen uns und die Zugvögel gehen auf ihre Reisen.
Zugleich zieht ein neues Leuchten ein in die Landschaften, die Sonne stellt Berg und Tal in ihr schönstes, plastisches Licht. Man kocht Marmeladen, sucht Pilze, kostet jeden Sonnenuntergang aus. Und möchte schauen, schauen …
Zum staunen und entdecken laden auch die „Neuen Ansichten“ im Rhön-Kalender 2021 ein. Jetzt überall im Handel.
Meine täglichen Foto-Streifzüge gelten schon jetzt dem nächsten Kalender. Für ihn fange ich ein, was die Rhön so einzigartig macht unter den Landschaften in Deutschland: Kultur-Natur in einer sanften und immer auch ein wenig ungebändigt-rauen Landschaft. Weite Horizonte und stattliche Gipfel im goldenen Herbstlicht.
Schönheit, die ich ohne fotografische Klischees immer neu festhalten möchte. Die Rhön überrascht auch „Landschaftskenner“, sie inszeniert mit Licht und Nebeln, mit ihren Steinen und Sternen, ist Gebirge und Wiesenidyll – von den vielbesuchten „hot spots“ bis in die stillen Winkel der Rhön, die kaum in der touristischen Bilderwelt aufscheinen. Gerade dort gibt es noch viel zu entdecken..

 

Kraniche über dem Ulstertal © Karin Anne Schöbel, Verlag Neue Ansichten, Gersfeld

 

Zum Beispiel den (späten) Zug der Kraniche:
Am Ersten Advent dieses Jahres kreisten ca. 300 Kraniche in einer Thermik fast tausend Meter über dem Ulstertal. Sie ließen sich von Aufwinden mühelos durch tief liegende dichte Wolken in einen strahlend blauen Himmel tragen um dort mit eigener Kraft ihre Reise fortzusetzen.

Der Wert kaum berührter Natur und sorgsam gehegter Kulturlandschaften, ihre Schönheit, Wildheit, Geschichte und Mystik sind etwas, das zu bewahren und zu entdecken sich lohnt.

Mit meinen Bildern möchte ich Ihre Neugier und Lust wecken, die ungeahnte Vielfalt der Offenen Fernen im Großen wie im Kleinen selbst zu erschließen – genauer: zu erwandern. Das ist die beste Art, Unbekanntes zu entdecken und scheinbar Bekanntes neu zu erleben.
Entdeccken Sie auch 2021 neue Ansichten der Rhön. An Ihren eigenen Zielen, aktiv und authentisch auf „Schusters Rappen“, oder erst einmal nur mit den Augen. Bitte schauen Sie hier ⟩

 

Holen Sie sich mit zwölf eindrucksvollen Landschaftsbildern ein neues Rhöner Jahr ins Haus.
„Rhön 2021 _ neue Ansichten“ erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel, in Souvenier- und Touristikgeschäften ringsum in der Rhön, über Amazon – oder gleich hier: „NeueAnsichten – Rhön 2021“ direkt bestellen ⟩

 

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre vielen positiven Kommentare.
Ihre  Karin Anne Schöbel

Rhön 2021 Kalender Fotografien, Landschaften, Vogelperspektive, Kuriosa, Radom RAUKA

Fuldaer Zeitung,
„Familienleben“
am 19.02.2016

Karin Schöbel · Waldthausenstraße 10 · 36129 Gersfeld · Fon: +49(0)6654-917484 · Mail: karin.schoebel@neueansichten.de